Nabucco AA

Ein Highlight unter den Veredlern: Nabucco AA

Nabucco ist nun wieder in Deutschland und steht ab 2016 neben seinem sportlichen Engagement auch der Zucht zur Verfügung!

Die Jahre 2011 bis 2014 befand sich Nabucco in Finnland und konnte unter dem Sattel von Tuija Rosenquist einige große internationale Erfolge bis CIC** verbuchen.
Trotzdem ging für die Züchter und Besitzer Monika Töpperwien und Lajos Pestalic ein großer Wunsch in Erfüllung, als der Hengst Ende 2014 auf deutschen Boden zurückkehrte.

Frank Weisskirchen knüpfte freundlicherweise den Kontakt zwischen den Besitzern und dem Gestüt Geisbüschhof, wo sich der Hengst mittlerweile sehr gut eingelebt hat. Mitte der Saison 2015 testete sich Nabucco mit seiner neuen Reiterin Ann-Kathrin Horst-Saur auf nationalen Turnieren erfolgreich ins Geschehen. Die Landesmeisterschaft Vielseitigkeit 2015 in Kaisersesch beendeten Sie gleich mit dem Titel des Rheinland-Pfälzischen Landesmeisters. Auch das erste Internationale Turnier in Hamm-Rhynern, war ein voller Erfolg. Einem fehlerfreien Springen folgte eine fehlerfreie Geländerunde und somit direkt eine Platzierung in der ersten gemeinsamen CIC* Prüfung.

Seit diesem Winter steht Nabucco nun neben den Vollblütern auch allen Süddeutschen Zuchtverbänden zur Verfügung. Auch bei Trakehnerstuten ist eine Bedeckung mit einer Einzeldeckgenehmigung möglich.